Hansi Brei

Irgendwie hat sich Hansi Brei wenig verändert in den vergangenen Jahrzehnten. Schon früher stand er nach einem Spiel diskutierend, gestikulierend und analysierend im Kreis von Freunden, Bekannten und Spielerinnen.

So auch heute, selbst nach dem letzten Spiel als Cheftrainer des Wasserburger Erstligateams. Die 15-Punkte-Klatsche im Hinspiel um Platz drei gegen Marburg schmeckte ihm gar nicht und vermieste ihm den Gang in die Badria-Gaststätte, wo er traditionell den Fans Rede und Antwort steht. 

Er packte wie immer seine Videokamera auf der Tribüne zusammen und half den fleißigen Helfern beim Zusammenräumen von Stühlen und Tischen. So lange, bis ihn Hallenchef Günther Hanke wegschickte. Hans Brei ist im Herzen immer ein Fan geblieben. Der 63-jährige ist ein Basketballverrückter, der anpackt, der sich auch für die Drecksarbeit nie zu schade war. Egal ob es im Europacup gegen Barcelona ging oder in der Vorbereitung gegen Bad Aibling.

Nach 11 Jahren Bundesliga und geschätzten 350 Spielen (eine Statistik wie in so vielen anderen Sportarten gibt’s nicht) tritt er nicht im Scheinwerferlicht eines Titels ab. Ausgeschieden, Platz vier in der Meisterschaft, Bronze im Pokal. Enttäuschend für einen Perfektionisten wie Brei.

Der Abschied fällt ihm nicht leicht. Aber er wird ihn schaffen, „wie ich auch den Abschied aus dem Beruf geschafft hab‘. Da dachte ich auch, es geht nicht ohne mich.“ Im Unterschied zum Luitpold-Gymnasium bleibt er der Basketballabteilung erhalten und wird unter Nachfolger Bastian Wernthaler Scout und Videoanalyst. Das Feuer, es brennt noch immer in Hans Brei.

Erfolge:

  • Deutscher Meister 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2011

  • Deutscher Pokalsieger 2005, 2006, 2007, 2011

  • Bundesligaaufstieg 2001

  • mehrfacher Deutscher Vizemeister „Jugend trainiert für Olympia“ mit dem Luitpold-Gymnasium Wasserburg

  • über 30x Bayerischer Meister „Jugend trainiert für Olympia“ mit dem LGW

  • Teilnahme an der Schul-WM in Jerusalem mit dem LGW 1999

  • 2x Trainer des Jahres in der DBBL

Nächstes Spiel

DBBL - Hauptrunde
Damen I -
TV Saarlouis Royals
So, 25.11.2018 16:00 Uhr
H | A | (BADRIA)