News Einzelansicht

Abteilung: Gelungenes Osterturnier in Wien

U16 weiblich schafft Einzug ins Achtelfinale

Drei Jugendteams der Basketball-Abteilung des TSV Wasserburgs haben vergangene Woche (26.03. - 31.03.18) in Kooperation mit dem Sportbund DJK Rosenheim am Osterturnier in Wien teilgenommen. Hierbei handelt es sich um ein internationales Turnier bei dem sage und schreibe 14 Altersgruppen vertreten sind, welche auf ca. 40 Spielfeldern in ganz Wien ihre spielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Und damit eben auch unser Nachwuchs!

Für unsere jüngsten Teilnehmer, die U14 weiblich, welche zusammen mit Trainer Luis Prantl und Betreuerin Lena Hageneder angereist war hies es zunächst, sich gegen die beiden ungarischen Teams Gödölli Sport Club und ISK Sepsiszentgyörgy zu behaupten, bevor es dann gegen den Osterather Turnverein sowie den SKG Roßdorf (beide aus Deutschland) ging.

Die 16 männlich Schützlinge unter Trainer Kenan Biberovic dagegen mussten gegen die Niederländer Celeritas Donar ran, sowie gegen die beiden deutschen Teams TuS Lichterfelde und USC Freiburg, bevor sie dann im sogenannten „Low“ noch gegen die RheinStars aus Köln sowie den BC Marburg alles gaben.

Einzig die U16 weiblich unter Trainerin Corina Kollarovics konnte das Achtelfinale nach zwei Siegen gegen BBZ Opladen und den BG Tamm/Bietigheim und einer Niederlage gegen die Bosnier Zenski Kosarkaski Klub Tesanj erreichen. Dort musste sie sich aber dann leider dem SC Kemmern mit 43:50 knapp geschlagen geben.

Natürlich stand aber nicht nur Basketball für die Jungen und Mädchen auf dem Programm. Untergebracht waren sie nämlich im Bundesgymnasium „Franklin 21“ im Stadtteil Floridsdorf, wo pro Mannschaft je ein Klassenzimmer zur Verfügung gestellt wurde.
Des weiteren gab es eine tolle Eröffnungsfeier, eine Stadtrundfahrt, ein Dunking Contest, diverse Shoppingtouren, den Prater, sowie sich häufende Besuche beim Vapiano um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Darüber hinaus haben sich die drei Mannschaften nach Möglichkeit noch gegenseitig angefeuert, wobei sich Trainer Kenan Biberovic speziell über die Unterstützung gegen Köln gefreut hat. „Mit der Unterstützung von unserer U14 weiblich und den Rosenheimer U16 Jungs und Mädels war die Halle quasi „on fire““, so die Worte des Wasserburger Coaches.

Zusammengefasst also ein gelungenes Osterturnier 2018!

03.04.2018 08:28 Alter: 51 Tag(e)

Bilder

Die Fotos auf dieser Internet-Seite bekommen wir unentgeltlich zur Verfügung gestellt, diese kommen größtenteils von:

Auch auf der Seite des Fanclubs Wasserburger Lions gibt es viele Fotos zu entdecken.

Wir freuen uns auch auf Ihre Bilder (Mail)!