News Einzelansicht

Jugend: Drei Siege am vergangenen Wochenende

U16w, Herren 2 und U14m siegreich

Es läuft wieder besser beim Nachwuchs des TSV 1880 Wasserburg. Am vergangenen Wochenende gab es drei Siege und zwei Niederlagen.

Die U12w machte am Samstag den Anfang. Gegen den FV Jahn München spielte man besser als im Hinspiel und die Mädels zeigten, dass sie durchaus Basketball spielen können. Am Ende musste man sich dennoch deutlich mit 51:82 geschlagen geben.

Weiter ging es dann mit der U16w, die gegen den TV 1863 Miesbach antrat. Anfängliche Startschwierigkeiten in der ersten Halbzeit verflüchtigten sich dann jedoch in der zweiten Halbzeit und so gewannen die Mädels am Ende deutlich mit 79:39 (27:16).

Erfolgreichste Werfer: Judith Denner (14), Angelina Stanila (13) und Heidi Falter (12).

Am Samstagabend trafen die Damen 2 im Derby auf den ASV Rott am Inn. Die Mädels starteten gut ins Spiel und bis zur Halbzeit hielt man noch gut mit (26:31). Nach der Pause schlichen sich jedoch einige Fehler und Ballverluste ein, was dazu führte, dass man sich am Ende deutlich mit 42:67 geschlagen geben musste.

Erfolgreichste Werfer: Manuela Scholzgart (12) und Katharina Heppel (11).

Ebenfalls am Samstagabend spielten die Herren 2 auswärts in Prien. In einem Highscoring-Game behielten die Wasserburger Herren am Ende mit 110:93 die Oberhand.

Erfolgreichste Werfer: Niko Smirra (30), Manuel Kebinger (25) und Markus Dresp (22).

Am Sonntag musste dann noch die U14m auswärts beim Tabellenführer Ismaning ran. In einem hart umkämpften Spiel gewannen die Wasserburger Jungs am Ende mit 63:50 und sind somit neuer Tabellenführer aufgrund des direkten Vergleichs.

Erfolgreichste Werfer: Yasar Demirok (18), Korbinian Pfisterer (15), Moritz Huber (12) und Alex Dresp (11).

06.12.2019 12:16 Alter: 329 Tag(e)

Bilder

Die Fotos auf dieser Internet-Seite bekommen wir unentgeltlich zur Verfügung gestellt, diese kommen größtenteils von:

  • Gabi Hörndl

Danke auch an :

 

Auch auf der Seite des Fanclubs Wasserburger Lions gibt es viele Fotos zu entdecken.

Wir freuen uns auch auf Ihre Bilder (Mail)!